Multiplex Zelllinien Authentifizierung

 

  • Bestätigung der Authentizität von humanen Zelllinien durch Single Nucleotide Polymorphism (SNP)-Profiling
  • Vergleich mit Referenz Datenbank (enthält 850 unterschiedliche STR-Profiling-getestete humane Zelllinien, Übersicht)
  • Im Gegensatz zu STR-Profiling können auch Zelllinien mit Mutationen im "Mismatch" Reparatursystem robust authentifiziert werden
  • Bis zu 10% kreuz-kontaminierende Zellen nachweisbar (abhängig vom Verwandschaftsgrad der Zelllinien)
  • Authentizifizierung von neu etablierten Zelllinien durch gleichzeitiges Testen von Patientenmaterial

 

Vom Kunden zu erledigen:

  • Aufreinigung der Zelllinien DNA mit kommerziell verfügbaren Aufreinigungssystemen, z.B. von Qiagen oder Roche (Protokoll, nur auf Englisch verfügbar)
  • Benötigte DNA Konzentration: 15 bis 30ng/µL
  • Benötigte Menge: 15µL
  • Bevorzugte Tubes: 1,5ml SafeLock tubes (bitte keine Tubes mit Schraubgewinde und kein Parafilm verwenden)
  • Ausfüllen des
  • Beschriften der Tubes mit:
    • spezifischem Probennamen wie im Bestell-Formular angegeben
  • Versenden der Proben in einem gepolsterten Umschlag MIT einer Kopie der Bestätigungs-Email an: 

 Multiplexion, c/o DKFZ, Dept. F020, Im Neuenheimer Feld 280 242, D-69120 Heidelberg

 

Von Multiplexion zu erledigen:

  • SNP-Profiling
  • Vergleich mit Referenz Datenbank
  • Übermittlung der Ergebnisse als PDF an den Kunden (der Ergebnisbericht kann als Zertifikat für Journale und Fördereinrichtungen verwendet werden)

 

Turnaround

Der Service findet derzeit in geraden Kalenderwochen statt, Ergebnisse werden in der Regel bis Ende der Woche per Email versendet.

  • Kunden aus Heidelberg können ihre Proben im Gebäude INF242 Montags zwischen 9 und 12 Uhr abgeben, um in der Test-Woche bearbeitet zu werden.
  • Externe Kunden sollten ihren Probenversand so planen, dass die Proben Montags ankommen, um in der Test-Woche bearbeitet zu werden.

 

Zitierung des Service

Für Anträge und Manuskripte

 

Zusätzliche Informationen

 

Bitte beachten: Dieser Service ist FOR RESEARCH USE ONLY und nicht für diagnostische Zwecke geeignet.

Angebot für Neukunden

special offer

Order Now

Demo Report

Download the cell line
authentication demo report.

 

Cell line data base

Get a list of all cell lines included
in our cell line data base.

 

DNA extraction protocol

Download the detailed DNA
extraction protocol.

 

Vorteil der SNP-basierten Zelllinien Authentifizierung

Short tandem repeat (STR) Profiling wird häufig zur Authentifizierung von humanen Zelllinien verwendet. Allerdings zeigen viele häufig verwendete Zelllinien (z.B. HEK293, CCRF-CEM, Jurkat, ...), mit Mutationen in ihren "mismatch" Reparaturgenen, nach längerer Kultivierung Veränderungen in ihren STR-Profilen, was zu falschen Authentifizierungsergebnissen führen kann.

Aus diesem Grund hat Multiplexion einen SNP-Profiling basierten Multiplex human Cell Authentication (MCA) Test entwickelt (Castro et al., 2012), der Zelllinien mit Mutationen in  "mismatch" Reparaturgenen fehlerfrei authentifiziert.

Authentifizierung von Maus Zelllinien

Unser Zelllinien Authentifizierungsservice ist für die Authentifizierung von Maus Zelllinien nicht geeignet, da human-spezifische Primer eingesetzt werden. Murine Zelllinien können durch unseren Multiplex Zelllinien Kontaminationstest auf die Abwesenheit von Kreuzkontamination mit anderen Säugetierzellen getestet werden. Selbst kleinste Mengen von kontaminierenden Zellen werden nachgewiesen. Dadurch können wir bestätigen, dass Ihre Zelllinie nur Mauszellen enthält.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok