Authentifizierung muriner Zelllinien mit STR Profiling

 

  • Für Maus Zelllinien empfehlen wir unsere Zelllinienauthentifizierung mit STR Profilling
  • Analyse der folgenden Marker: 18-3, 4-2, 6-7, 9-2, 15-3, 6-4, 12-1, 5-5, X-1 nach Almeida et al. (2014) Mouse cell line authentication. Cytotechnology 66: 133-147
  • Derzeit ist noch kein Datenbankabgleich möglich, da es noch keine öffentlich verfügbare Datenbank gibt

 

Vom Kunden vorzubereiten:

  • Aufreinigung der Zelllinien DNA mit kommerziell verfügbaren Aufreinigungssystemen, z.B. von Qiagen oder Roche (Protokoll, nur auf Englisch verfügbar)
  • Benötigte DNA Konzentration: 15 ng/µL
  • Benötigte Menge: 40 µL
  • Bevorzugte Tubes: 1,5 ml SafeLock Tubes (bitte keine Tubes mit Schraubgewinde und kein Parafilm verwenden)
  • Ausfüllen des
  • Beschriften der Tubes mit:
    • "Maus-STR" und spezifischem Probennamen wie im Bestellformular angegeben
  • Versenden der Proben in einem Luftposterumschlag MIT einer Kopie der Bestätigungs-Email an: 

 Multiplexion GmbH, c/o DKFZ, Dept. F022, Im Neuenheimer Feld 280, D-69120 Heidelberg

 

Folgende Punkte übernimmt Multiplexion für Sie:

  • STR Profiling der eingereichten Linien
  • Chromatogramm als PDF (optional).
  • Übermittlung der Ergebnisse als PDF per Email an den Kunden (der Ergebnisbericht kann als Zertifikat für peer-reviewed Journale und Fördereinrichtungen verwendet werden)

 

Lieferzeit

5-10 Arbeitstage

  • Bis Februar 2020: Kunden aus Heidelberg können ihre Proben im Gebäude INF242 Montags zwischen 9 und 12 Uhr abgeben.
  • Ab März 2020: Kunden aus Heidelberg können ihre Proben im Gebäude INF242 jeden Freitag zwischen 9 und 12 Uhr abgeben.

  

Zusätzliche Informationen

 

Bitte beachten: Dieser Service ist FOR RESEARCH USE ONLY und nicht für diagnostische Zwecke geeignet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok